Alprestaurant

 Das Alprestaurant Morgeten wurde im Jahr 2001 von Anna und Christian Haueter eröffnet  und ist nun im ist im Besitze der nächsten Generation, der Familie Jarka und Alex Haueter, als Bestandteil ihres Landwirtschaftsbetriebes  und  des Alpbetriebes Mittlist Morgeten.

 

Das Alprestaurant ist eine Sennhütte aus dem 18. Jahrhundert, deren Wohn- und Ökonomieteil weitgehend in ihrem ursprünglichen Zustand belassen wurde. Der einstige Stall und die alte Käserei mit Feuerstelle und Steinplattenboden bieten Platz für 20-50 Gäste in einmaliger Atmosphäre. Im Dachgeschoss des Restaurants befindet sich ein Matratzenlager mit 12 Plätzen. In der neu aufgebauten Alphütte „Schlössli“ aus dem Jahr 1464 stehen fünf Doppelzimmer zur Verfügung. Jedes der fünf  Doppelzimmer verfügt über eine Galerie mit zwei zusätzlichen Schlafplätzen. Für romantische Zweisamkeit steht neben dem Schlössli die  "Suite montagnard".

 

Öffnungszeiten 2021

  • Im Sommer 2021 werden Sie von einem neuen Gastgeberteam  bewirtet. Weitere Informationen werden demnächst auf dieser Internetseite aufgeschaltet.
  • Kontaktadresse für Eilige:  alp.morgeten@gmail.com