"Leasen" ihre "Sömmerkuh"


Meine Lieblingsuh "Harley" wurde 19 Jahre alt. Sie war äusserst anhänglich und intelligent. Sie konnte mit ihren imposanten Hörnern Türen öffnen.  Passiv beherrschte Sie ein Teil der menschlichen Sprache, Sie war eine Verfechterin der "Transzendenz" was aus Ihrem Körper am Ende des Lebens wurde, war ihr Wurst ,uns auch - und die schmeckte auch "in memoriam" vorzüglich.   Heute wacht Ihr Schädel unter dem Dachgiebel der Alphütte - und darin wohnt ihr Geist!

 

 

Möchten Sie "Hornmilch Alpkäse" von "Ihrer" behornten Simmentaler  Sömmer- Kuh

 

Morgeten Hornmilch  AOP Alpkäse

 

Früher hiess es " Eine Kuh dingen" 

"Dingen" oder "Leasen"  Sie sich "Ihre Sömmerkuh" auf der Alp Morgeten für einen Alpommer. Am16. Dezember werden Sie den Zins Ihrer Kuh in Form von Alpkäse in Oberwil abholen können. Selbstverständlich können Sie Ihre Kuh im Sommer auf der Alp besuchen und mit einem Aufenthalt und einer Übernachtung im Alprestaurant verbinden. Sie können dieses Angebot auch als Gutschein verschenken.

 

Konditionen:

  • Variante 1
  • Leasingpreis Fr. 250.-  /  Ertrag: 1 Laib, mindestens 10kg.  Preis  für  Mehrgewicht und beliebige Anzahl weiterer Laibe Fr.18.-/kg
  • Variante 2
  • Leasingpreis Fr 300.- / Ertrag: 1 Laib, mindestens 10kg  vakuumiert, portioniert zu 500g. Preis für Mehrgewicht und beliebige weiterer Portionen Fr 24.- pro kg

 

 

Noemi

 ist eine harmonische, ruhige, rothaarige "Schönheit". Sie ist die Leitkuh beim Alpauftrieb

 

Besetzt

Laura

ist die Nummer eins in der Hirarchie, die ihre Stellung auch kampflustig verteidigt. Ein auffordernder Blick und ihr wird Platz gemacht.

Besetzt

Judith

Aus Rücksicht auf sie  nennen wir nie ein Stierkalb "Holofernes" .... Wahrscheinlich würde er unbehelligt bleiben, Judith ist eine äusserst anhängliche und friedfertige Kuh

Besetzt

 


Rosa

ist eine dämmerungsaktive "Eule". Zu lange fressen, zu viel fressen,  zu lange schlafen, zu spät heimkommen. Eine Tagträumerin, die ihren tagesaktiven Müssiggang in viel Milch umwandelt

Besetzt

Ingold

ihre schwarzen Hornspitzen verraten die noch nahe Verwandtschaft der Simmentaler Kühen mit dem Auerochsen. Sie ist die Tochter von "Harley", der Kuh mit  dem grossen Geweih am Seitenanfang

Besetzt

Radusa

Benannt nach einer tschechischen Sängerin. Sie ist allerdings etwas beleibter. Die grösste Kuh im Stall und stets in philosophische Gedanken versunken.  Sie ist eine Anhängerin des griechischen Philosophen Epikur

Besetzt


Buchen Sie Ihre Kuh!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.